escape small
header
Noch immer sind die Schwäne da. Jeden Tag fahre ich an ihnen vorbei. Doch wenn sie mir am Anfang Hoffnung brachten, so scheinen sie mich nun zu verhöhnen. Sie erinnern mich täglich daran, was ich nie haben werde.
6.3.14 19:06
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Erinn aka un.verbesserlich (6.3.14 21:15)
Schön, dass sie noch da sind. Nein, ich glaube nicht, dass sie dich verhöhnen. Wieso sollte dein Wunsch nicht in Erfüllung gehen? Manchmal gehen Wünsche anders in Erfüllung, als man es sich gewünscht hat - und später stellt sich heraus, dass es genauso besser ist, wie es gekommen ist, als was man sich erhofft/gewünscht/erträumt hat.
Ich drücke dich.


Andreas / Website (7.3.14 06:34)
Irgendwie denke ich gerade an das Märchen von den wilden Schwänen. Und ich traue dir zu sie zu verwandeln. Warum traust du dir das nicht zu? Im Frühling ist alles möglich. Liebe Grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de